Töpfereimuseum

TÖPFEREIMUSEUM (EL MOLí – DIE MÜHLE)

Der Bau der Mühle wurde wahrscheinlich gegen Ende des 18. Jahrhunderts im Zuge der Gründung des Ortes Sa Cabaneta begonnen. Im Turm befindet sich eine Nische, wo die Figur der Schutzheiligen Santa Barbara aufbewahrt wurde. Unter dieser Nische ist die Zahl 1809 eingeprägt. Man nimmt an, dass dies das Datum der Fertigstellung der Mühle ist.

Die Mühle war im Besitz der Familie Nadal seit dem 18. Jahrhundert bis 1997, als sie von der Gemeinde gekauft wurde. Heutzutage beherbergt die Mühle das Töpfereimuseum.

Der Maler Pere Sureda i Montaner lebte in der Mühle von 1937 bis 1983, als er dort starb. Sureda hinterliess seine Spuren in Form von Graffitti-Zeichnungen auf der östlichen Fassade der Mühle, die einen Hund und eine Vase mit Blumen darstellen.

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 9:00 – 14:00 Uhr. Im August bleibt das Museum geschlossen.

Adresse: C/. Molí 4, Sa Cabaneta

Telefon: 971 79 76 24